Innovation Lens – Technologie und Methode zur Identifikation, Analyse und Vermeidung von Innovation-Blind-Spots

Im Zuge des Projekts Innovation Lens (https://www.innovationlens.eu, 11/2014 – 12/2016) wurde eine innovative technologie-gestützte Dienstleistung zur Identifikation relevanter Innovationsfelder entwickelt und von zwei Testunternehmen pilotiert.

Mithilfe des entwickelten innovativen Ansatzes und des daraus entstandenen Innovation Lens-Tools wurde die Lücke zwischen Beratungsmethoden des Innovationsmanagements und und der rein technischen Anwendung von Tool-gestützten Data-Mining-Analysen in der Frühphase der Innovation geschlossen. Unternehmen haben die Möglichkeit mit Innovation Lens ihre tradierten Denk- und Handlungsmustern systematisch analysieren und hinterfragen zu lernen, und ihren Blick auf Veränderungen im Unternehmensumfeld und in den Kundenbedürfnissen damit gleichzeitig auszuweiten und zu schärfen. Die Wahrnehmung der eigenen Denkmuster anhand der Methode ermöglicht auch die Früherkennung von blinden Flecken im betrieblichen Innovationsmanagement und die Identifikation relevanter Innovationsfelder. Innovation Lens ist ein einzigartiges Werkzeug um radikale Innovationen anzustoßen!

Die aus dem Projekt resultierenden Ergebnisse sind…

  • der Innovation Lens-Sehtest. Dieser sensibilisiert für blinde Flecken im Innovationsmanagement und ermöglicht eine Selbsteinschätzung der organisatorischen Reflexionsfähigkeit.
  • die Innovation Lens-Methode ist ein kognitionswissenschaftliches Vorgehen zum Erkennen und zur Auswahl zukünftiger Innovationssuchfelder/-strategien auf Basis bewusst gemachter unternehmensspezifischer Denkmuster (Denkmuster-Landkarte).
  • das Innovation Lens-Tool ist ein Softwareanalyse-Werkzeug zur Dokumentation und Visualisierung innerbetrieblicher Denkmuster sowie zur Internet-/Social-Media-Mining-Analyse von zukünftigen, innovationsrelevanten Themen (Trendanalyse).
  • eine neue IT-gestützte Dienstleistung für zukunftsorientierte Innovationsentwicklung (Innovation Potential Reports)

MEHR ERFAHREN unter https://www.innovationlens.eu und unter E-Mail: info@innovationlens.eu

Programmlinie: 7. Ausschreibung der COIN-Programmlinie „Kooperation und Netzwerke“ der FFG

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare sind deaktiviert.